UPDATE – Xenja & Ronja

Der letzte Kontrolltermin bei der Augentierärztin mit Xenja verlief positiv. Sie bekommt täglich Tropfen und eine Augensalbe um die Augen feucht zu halten. Ihre Werte waren gut und auch sonst scheint das Mäuschen sich gut von allem erholt zu haben. Sie wird nun vorerst nur noch halbjährlich zur Kontrolle zitiert. Wir sind sehr happy über dieses Ergebnis!

Ronja wurden ebenfalls der Augenärztin vorgestellt. Der Verdacht, es könnten auch bei ihr erste Zeichen des Grünen Stars aufgetreten sein, hatte sich zum Glück nicht bestätigt. Zwar sieht Ronja nicht mehr so gut (sie erkennt die Leute nicht mehr sofort, erst wenn sie direkt vor ihr stehen), aber diese Tatsache ist altersbedingt. Ihr Augendruck ist normal, was wieder gegen den Grünen Star spricht. Der Tränenkanal ihres linken Auges ist jedoch sehr klein und verstopft. Er sollte aufgestochen und gespült werden, aber Ronja gefiel dies trotz Augentropfenbetäubung so gar nicht und der Eingriff konnte nicht stattfinden. Die Tierärztin gab aber weitere Anweisung zur Kontrolle und Behandlung zu Hause, so dass auch Ronjas Termin überaus zufriedenstellend verlief!

Wir sind glücklich, dass sich die Befürchtungen nicht bestätigt haben und, dass es weiter aufwärts geht.

Vielen Dank an euch alle für die ganzen Spenden die es uns möglich machen die wichtige Hilfe zu leisten!

12803058_970565739692433_2816191287000324042_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.